You are currently viewing Widerspruch zur elektronischen Patientenakte (ePA)

Widerspruch zur elektronischen Patientenakte (ePA)

Widerspruch zur elektronischen Patientenakte (ePA)

­čôó Wichtige Information f├╝r alle B├╝rgerinnen und B├╝rger in Mecklenburg-Vorpommern! ­čôó

Haben Sie Bedenken hinsichtlich Ihrer Daten in der elektronischen Patientenakte (ePA)? M├Âchten Sie mehr Kontrolle ├╝ber Ihre pers├Ânlichen Gesundheitsinformationen? Dann ist es wichtig zu wissen, dass Sie das Recht haben, der Einrichtung einer ePA zu widersprechen!

Gem├Ą├č ┬ž 341 Abs. 1 SGB V ist die Nutzung der ePA vollkommen freiwillig. Das bedeutet, Sie m├╝ssen einer elektronischen Patientenakte nicht zustimmen und k├Ânnen aktiv einen Widerspruch einlegen, um Ihre Daten zu sch├╝tzen.

Wir m├Âchten Sie ├╝ber Ihr Recht informieren und unterst├╝tzen! Deshalb stellen wir Ihnen ein einfaches und verst├Ąndliches Widerspruchsformular zur Verf├╝gung, das Sie nutzen k├Ânnen, um gegen die Einrichtung einer ePA in Ihrem Namen vorzugehen. Dieses Formular ber├╝cksichtigt die aktuellen rechtlichen Bestimmungen und hilft Ihnen, Ihren Widerspruch klar und effektiv zu formulieren.

­čĹë Sch├╝tzen Sie Ihre Daten und treffen Sie eine informierte Entscheidung! Laden Sie jetzt unser Musterformular herunter und erfahren Sie, wie Sie Schritt f├╝r Schritt vorgehen k├Ânnen. Teilen Sie diese Information auch mit Freunden und Familie, damit jeder ├╝ber seine Rechte informiert ist!

 
 

Schreibe einen Kommentar